Anschlussfinanzierung

  1. Startseite
  2. Anschlussfinanzierung

Da Baufinanzierungen in der Regel eine lange Laufzeit bis zu 35 Jahren aufweisen, wird nach Ablauf der ersten Zinsbindungsfrist üblicherweise eine Anschlussfinanzierung notwendig.

Der Darlehensnehmer muss dabei entscheiden, ob der restliche Darlehensbetrag beim selben Kreditinstitut weiterfinanziert oder er sogar einen neuen Darlehensgeber mit oftmals besseren Konditionen auswählt.
Unsere Finanzierungsexperten vergleichen eine Vielzahl von Angeboten bundesweit tätiger Direkt- und Großbanken, Versicherungen sowie regionaler Genossenschafts-banken und Sparkassen und finden für Sie die optimale Anschlussfinanzierung.

Menü